FrauenGesundheitsZentrum e.V.


München, Bayern
Kategorien: Kategorie Gesundheit 
Das sind wir

Das FrauenGesundheitsZentrum ist aus der autonomen Frauenbewegung entstanden.
Die Ursachen, Ausgestaltung und Empfindung von Gesundheit und Krankheitvon Frauen sind anders als bei Männern, Frauen gehen anders mit Symptomen um. Dies bedeutet, dass wir Gesundheit und Krankheit von Frauen unter Einbeziehung ihrer Lebensbedingungen betrachten.

Ziel unserer Arbeit ist es, die gesundheitliche Situation von Mädchen und Frauen auf individueller und gesellschaftlicher Ebene zu verbessern.
Gesundheit und Krankheit sind ein Prozess, der Ausdruck unserer gesamten Lebensweise und Lebensbedingungen ist. Daher betrachten wir Krankheit als Wegweiserin, die zu jedem "gesunden" Frauenleben gehört.

Lebensphasen wie Pubertät oder Wechseljahre sind natürliche Bestandteile des Frauseins. Sie haben keinen Krankheitswert an sich.

Wir respektieren die individuellen Entscheidungen der Frauen, die ihre Gesundheit und ihre Lebensweise betreffen.
Wir anerkennen, dass Frauen Expertinnen für sich selbst sind. Wir unterstützen sie dabei, zu ihrem innerem Wissen Zugang und Vertrauen zu finden und ihre weiteren Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Wir geben Wissen über den weiblichen Körper weiter und wir unterstützen Frauen darin, sich selbst, ihre Gefühle, Gedanken und Handlungsimpulse
wahrzunehmen. Wir achten die Würde und Eigenständigkeit jeder Frau. Wir trauen und muten ihr zu, Verantwortung für sich zu übernehmen.

Unser Ziel ist, Gesundheitswissen praxisnah zu vermitteln.
Wir informieren Frauen und Mädchen über präventive Möglichkeiten, schulmedizinische Verfahren und über Ergänzungen und Alternativen zur Schulmedizin. Unser Beratungs- und Kursangebot orientiert sich an Fragestellungen, die mit Frauengesundheit zu tun haben. Wir vermitteln Informationen und Handlungswissen, damit Frauen ihre Gesundheit erhalten
können. Wir begleiten Frauen auf ihrem individuellen Weg der Gesundung und im Umgang mit Krankheit. Dabei dienen uns unsere Ausbildung in psychosozialen Berufen und Zusatzqualifikationen in den Bereichen: Psychotherapie, Bewegung, Entspannung, Schul- und Komplementärmedizin, Bildungsarbeit, Sexualpädagogik und Gesundheitsförderung.

Die vier Frauen des Geschäftsführenden Teams leiten das FrauenGesundheitsZentrum.
Jede von ihnen betreut verantwortlich geschäftsführende Bereiche und Gesundheitsthemen. Die Qualität unserer Arbeit verbessern wir kontinuierlich durch interne und externe Fortbildung. Im Umgang miteinander legen wir Wert auf Achtsamkeit. Wir akzeptieren den
individuellen Arbeitsstil einer jeden und bringen uns als ganze Persönlichkeit ein.

Wir nehmen Einfluss auf die öffentliche Diskussion von Gesundheitsthemen und auf die gesundheitspolitische Entscheidungsfindung.
Wir arbeiten in Gremien, sind in Kontakt mit VertreterInnen der Politik und der Medien, mit ÄrztInnen, Heilpraktikerinnen und anderen Fachfrauen mit dem Ziel, die Bedingungen für eine gute gesundheitliche Situation von Frauen zu fördern.

Das machen wir

Sie wollen wissen, welche Angebote es zu Ihrem Anliegen im FGZ gibt, bei anderen Einrichtungen oder ÄrztInnen? Sie haben eine andere Frage? Rufen Sie uns zu den Telefonzeiten an.

Beratung
Sie vereinbaren telefonisch oder persönlich einen Termin für ein Gespräch, zu dem Sie dann ins FGZ kommen. In angenehmer Atmosphäre bekommen Sie Zeit und Raum für Ihr Anliegen. Wenn es für Sie nur so möglich ist können Sie die Beratung auch telefonisch bekommen.

Wir beraten Sie kompetent und ergebnisoffen über Selbsthilfemöglichkeiten sowie schul- und komplementärmedizinische Behandlungswege.Ihre Lebenssituation beziehen wir mit in die Beratung ein. Wir unterstützen Sie darin Ihre vorhandenen Fähigkeiten zu nutzen und für sich zu einer guten Entscheidung zu kommen, den passenden nächsten Schritt zu finden.

Die Beratung dauert ca. 50 Minuten

Die Kosten liegen zwischen 15 € und 55 € nach Selbsteinschätzung. Im Einzelfall ist eine Ermäßigung möglich.
Frauen mit München-Pass zahlen € 2,50 für Beratungen und Infoabende.

Das brauchen wir

  • Spenden


Hier findest Du uns

FrauenGesundheitsZentrum e.V.
Grimmstr. 1

80336 München

Ansprechpartner
Karin Schönig

Tel: 089-1291195
Fax: 089-1298418

E-Mail: fgz@fgz-muc.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von FrauenGesundheitsZentrum e.V. aus München


FrauenGesundheitsZentrum e.V.
Ansprechpartner:
Karin Schönig

Grimmstr. 1

80336 München

Tel: 089-1291195
Fax: 089-1298418

Mail:
fgz@fgz-muc.de
Webseite:
www.fgz-muc.de
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren