Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V.


Augsburg, Bayern
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Kinder 
Das sind wir

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V., wurde im Jahr 1985 von Eltern krebskranker Kinder und Mitarbeitern der Augsburger Kinderklinik gegründet. Bereits kurz nach der Gründung war es für die damaligen Verantwortlichen der Elterninitiative ein vorrangiges Ziel ein Elternhaus in der Nähe der Kinderklinik zu errichten, um auch auswärtigen Familien die Möglichkeit zu bieten in der Nähe ihres Kindes zu sein, das stationär in der Kinderklinik behandelt wird. Im Jahr 1996 konnte unser Elternhaus, benannt nach Mildred Scheel, nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht werden.

Die Elterninitiative wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet. Im Moment zählt unser Verein 432 Mitglieder. Davon sind 174 Mütter und Väter krebskranker Kinder. Der Verein finanziert sich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und freien Zuwendungen von Mitgliedern.Es ist für uns sehr wichtig, deutliche Zeichen zu setzen. Wir wollen den medizinischen Fortschritt und alle Verbesserungen für das krebskranke Kind mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen. Um dieses Vorhaben weiterhin umsetzen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Unterstützung helfen, weitere „Lichtblicke“ krebskranken Kindern zu ermöglichen.

Neben den Eltern krebskranker Kinder können bei uns auch alle Menschen, die Anteil nehmen am Schicksal der Kinder, Mitglied werden.

Das machen wir

Ziele der Elterninitiative
Maximale Versorgung in jeder Hinsicht ist notwendig, um krebskranken Kindern die Diagnose Zukunft zu stellen. Wir wollen auch in Zukunft den kranken Kindern ihren Aufenthalt in der Klinik erleichtern und eine heimische Atmosphäre schaffen. Wir helfen den betroffenen Familien durch Kontakte und Gesprächen mit anderen betroffenen Familien, durch Informationen und durch weitere Hilfeleistungen.
Wir möchten Eltern und Geschwistern von krebskranken Kindern die Möglichkeit bieten, wenigstens teilweise ein Familienleben weiterzuführen. Unser Mildred-Scheel-Haus, das durch Spenden und Zuschüsse erbaut wurde und finanziert wird, bietet diese Möglichkeit.
Wir wollen auch in Zukunft Familien krebskranker Kinder, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, schnell und unbürokratisch helfen sowie die Krebsforschung und dasSchwäbische Kinderkrebszentrum in Augsburg finanziell unterstützen. Auch in der Finanzierung von Personal auf der onkologischen Station – derzeit eine Neuropsychologin, eine Erzieherin und eine Sozialpädagogin – sehen wir unsere Aufgabe.

Das brauchen wir

  • Spenden


Hier findest Du uns

Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V.
Neusässer Str. 43a
Mildred-Scheel-Haus
86156 Augsburg

Ansprechpartner
Thomas Kleist

Tel: 0821-440690
Fax: 0821-4406999

E-Mail: info@krebskranke-kinder-augsburg.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V. aus Augsburg


Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e. V.
Ansprechpartner:
Thomas Kleist

Neusässer Str. 43a
Mildred-Scheel-Haus
86156 Augsburg

Tel: 0821-440690
Fax: 0821-4406999

Mail:
info@krebskranke-kinder-augsburg.de
Webseite:
www.krebskranke-kinder-augsburg.de
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren