Förderverein maxaktiv e. V.


Nürnberg, Bayern
Kategorien: Kategorie Senioren 
Das sind wir

Im Jahr 2001 wurde der gemeinnützige Förderverein maxaktiv e. V. gegründet. Wir unterstützen mit ehrenamtlichen Mitarbeitern die Bewohner in den  Seniorenwohnzentren _max_Am Stadtpark und _max_ Am Rennweg und sorgen für mehr Lebensqualität. Ein Team von Ehrenamtlichen engagiert sich bereits sehr aktiv und leistet unentgeltlich unterschiedliche Tätigkeiten. Wir sind kein Ersatz für Pflegekräfte, sondern erbringen eine zusätzliche Unterstützung für hilfebedürftige Pflegeheimbewohner, die im Pflegegesetz nicht vorgesehen ist.Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden unterstützen wir die Bewohner im _max_ mit verschiedenen Anschaffungen und Aktivitäten.

Wir helfen alten Menschen!

Das machen wir

Seniorenwohnzentrum _max_ Am Stadtpark in Nürnberg

Das Seniorenwohnzentrum _max_ am Stadtpark liegt nördlich der Sebalder Altstadt, vier U-Bahn-Stationen vom Hauptbahnhof entfernt, im Stadtteil Maxfeld. Kommt man von der U-Bahnstation "Rennweg", werden durch die Bäume die beiden Häuser des Seniorenwohnzentrums sichtbar: mitten in Nürnberg und doch ruhig gelegen.

Seniorenwohnzentrum _max_ Am Rennweg in Nürnberg

Das Seniorenwohnzentrum _max_ am Rennweg liegt im Norden Nürnbergs unweit des Stadtparks. Das Haus mit begrüntem Innenhof fügt sich harmonisch in den Stadtteil mit seinen Wohnhäusern, kleinen Geschäften und Restaurants ein. Von der wenige Schritte entfernten U-Bahn-Haltestelle "Rennweg" erreicht man nach vier Stationen die Nürnberger Innenstadt.

Das brauchen wir

Wollen Sie alten Menschen helfen?

Es gibt interessante Tätigkeiten. Sie entscheiden selbst, 
  • wie viel Zeit Sie investieren wollen
  • wo Sie tätig werden wollen
  • wie Sie Ihre Talente und Kenntnisse am besten einsetzen können

Hier Beispiele für Ihren möglichen Einsatz:

Besuchsdienst bei Bewohnern

  • sich Zeit nehmen fürs Zuhören und Erzählen; vorlesen aus der Tageszeitung oder ... einfach nur da sein ... und auf die persönlichen Bedürfnisse eingehen
  • kleine Besorgungen erledigen oder zum Arzt begleiten
  • in unser Café _max_ piano zu Kaffee und Kuchen begleiten
  • im schönen Stadtpark spazieren gehen
  • mit Gesellschaftsspielen das Gedächtnis trainieren
  • musizieren in den Pflegestationen, falls Sie ein Instrument spielen können
  • zu Veranstaltungen und Ausflügen begleiten...
Sonstige Aktivitätenfür einzelne Förderprojekte
  • die Leitung übernehmen
  • Sekretariatsarbeiten im Büro des Fördervereins erledigen, Word + Excel...
  • ...und vieles mehr...
Selbstverständlich erhalten Sie regelmäßige fachliche Begleitung

Machen Sie mit, gemeinsam erreichen wir mehr!

Hier findest Du uns

Förderverein maxaktiv e. V.
Am Stadtpark 51

90409 Nürnberg

Ansprechpartner
Dr. Joachim Habbe

Tel: 0911-35085270

E-Mail: info@maxaktiv-nuernberg.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Förderverein maxaktiv e. V. aus Nürnberg


Förderverein maxaktiv e. V.
Ansprechpartner:
Dr. Joachim Habbe

Am Stadtpark 51

90409 Nürnberg

Tel: 0911-35085270

Mail:
info@maxaktiv-nuernberg.de
Webseite:
www.maxaktiv-nuernberg.de
Spendenquittung: keine Angabe