Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes e. V.


Berlin, Berlin
Kategorien: Kategorie Gesundheit 
Das sind wir

Wir sind die Diabetes-Selbsthilfe!

Wir sind die Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung im Bereich Diabetes. Wir engagieren uns politisch für die Rechte und Nöte von Betroffenen und wirken dabei ganz eng mit unseren Partnerorganisationen diabetesDE, DDG und VDBD zusammen, um jeweils die größtmögliche Kompetenz aufbieten zu können. Für die Betroffenen sind wir mit unseren fünf Landesverbänden in neun Bundesländern in Bremen, Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen), Nord (Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern), Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sehr aktiv und sind in den übrigen Bundesländern durch unsere zahlreichen Regionalbeauftragten gut aufgestellt. Wir machen sowohl bundesweit als auch regional Selbsthilfearbeit.

Daneben schaffen wir auch Aufmerksamkeit für die Krankheit Diabetes mellitus und die Probleme der Betroffenen damit und stärken damit die Selbsthilfe.

Wir bieten ein weites Spektrum an Mitgliedsleistungen an. Unterstützen Sie uns! Politisches Engagement hängt ganz stark von der Anzahl der Mitglieder eines Verbandes ab, jedes Mitglied, das sich uns zuwendet, bietet uns die Möglichkeit noch mehr Gehör in der Politik zu finden! Werden Sie Mitglied, unterstützen Sie uns ehrenamtlich oder unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Das machen wir

Unsere Arbeit

Als eingetragener Verein, der sich gemeinnützigen Prinzipien verpflichtet hat, kämpfen wir für die Rechte und Nöte von Betroffenen mit Diabetes mellitus. Ziel ist es die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes und die Versorgungsqualität zu verbessern.

DDH-M verfügt derzeit über fünf Landesverbände auf dem Gebiet von neun Bundesländern, die auf ihren regionalen Gebieten die Selbsthilfe unterstützen und prägen. Die Landesverbände tun viel, um das Leben der Betroffenen vor Ort zu erleichtern. In allen anderen Bundesländern unterstützt DDH-M auf der Ebene der Bundesorganisation selber Selbsthilfegruppen und andere Organisationen. Wir nehmen darüber hinaus an Veranstaltungen/Messen teil und sind Mitorganisator desWeltdiabetestags. Der Weltdiabetestag ist durch eine UN-Resolution offiziell dem Tag der Krankheit gewidmet. Er findet jährlich am 14. November, dem Geburtstag von Frederick Banting statt.

Wir engagieren uns auch politisch und vertreten mit unserer professionellen Geschäftsstelle im Regierungsviertel und durch enge Kooperation mit der DDG und dem VDBD sowie unserer Gesamtorganisation diabetesDE, die Rechte der Betroffenen in der Politik. In diesem Zusammenhang arbeiten wir gemeinsam hart an der Einführung eines nationalen Diabetesplans. Wir kämpfen dafür, dass die Lebensqualität zu einem Bewertungskriterium von Hilfsmitteln wird.

Auf internationaler Ebene sind wir über diabetesDE auch in internationalen Gremien wie der International Diabetes Federation (IDF) oder dem Young Leaders in Diabetes Programm (YLD) beteiligt.

Das brauchen wir

Spenden SieEnglish versionDDH-M arbeitet auf gemeinnütziger Basis und wurde vom Finanzamt für Körperschaften I Berlin als gemeinnützig anerkannt. Gemeinnützigkeitszweck von DDH-M ist die "Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege". Der Verein ist selbstlos tätig, seine Organe engagieren sich ehrenamtlich. Die Gelder des Vereins dürfen nur für die in der Satzung bestimmten Zwecke verwendet werden. Wir sind berechtigt sowohl für Spenden als auch für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen auszustellen.Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie an uns spenden. Für Geldspenden über 200,00 Euro stellen wir Ihnen sehr gerne eine Zuwendungsbestätigung aus, die Sie mit Ihrer Einkommensteuererklärung bei Ihrem Finanzamt einreichen können. Für Geldspenden unter 200,00 Euro erkennen die Finanzverwaltungen den Überweisungsbeleg als Nachweis an. Die Zuwendungsbestätigung kann sich dann steuerlastmindernd auswirken. Bitte nehmen Sie zu diesem Zweck mit uns Kontakt auf. Bei Spenden über 200,00 Euro erhalten Sie automatisch eine Zuwendungsbestätigung, bitte teilen Sie uns zu diesem Zweck Ihre Adresse im Verwendungszweck mit.X

Hier findest Du uns

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes e. V.
Reinhardtstraße 31

10117 Berlin

Ansprechpartner
LL. M. Diplom-Jurist Jan Twachtmann

Tel: 030-2016770
Fax: 030-120894709

E-Mail: info@ddh-m.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes e. V. aus Berlin


Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes e. V.
Ansprechpartner:
LL. M. Diplom-Jurist Jan Twachtmann

Reinhardtstraße 31

10117 Berlin

Tel: 030-2016770
Fax: 030-120894709

Mail:
info@ddh-m.de
Webseite:
www.menschen-mit-diabetes.de
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren