REFUGIO München
Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folteropfer

München, Bayern
Kategorien: Kategorie Integration Kategorie Kinder Kategorie Gewaltopfer 
Das sind wir

REFUGIO München unterstützt Menschen, die aufgrund von Folter, politischer Verfolgung oder kriegerischen Konflikten ihr Herkunftsland verlassen mussten und in Deutschland im Exil leben. REFUGIO ist abgeleitet von dem lateinischen Wort Refugium, was "Zufluchtsort" und "Schutz" bedeutet.

Eine besondere Aufmerksamkeit gilt den Flüchtlingskindern. Sie erleben Gewalt und Flucht intensiver und bedrohlicher als Erwachsene. Inwieweit es Kindern gelingt, ihre Erfahrung aus Flucht und Verfolgung zu verarbeiten, ist ganz wesentlich von der Zuwendung und dem Schutz in der Nachfluchtphase abhängig. REFUGIO München ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG)

Das machen wir

Angebote

REFUGIO ist in München die einzige Facheinrichtung, die traumatisierten Flüchtlingen Hilfen aus einer Hand anbietet: Wir unterstützen erwachsene Flüchtlinge nach erzwungener Flucht bei der Bewältigung ihrer spezifischen Lebenssituation im Exil durch:
  • Psychotherapie
  • Sozialberatung
  • Migrationsberatung
  • Muttersprachliche Elternseminare
  • Ärztliche Diagnostik und Begutachtung
  • Fortbildungen

Flüchtlingskinder fördern wir bedarfsabhängig durch drei Hilfen:
  • Spiel- und Kunsttherapie im einzeltherapeutischen Setting
  • Kunsttherapiegruppen an Schulen
  • Kunstwerkstattgruppen in Gemeinschaftsunterkünften

Seit 2008 profitieren die Flüchtlingsfamilien von REFUGIO zusätzlich durch das bürgerschaftliche Mentorenprojekt Welcome:
Münchner Bürger helfen hier ganz konkret Flüchtlingen bei lebenspraktischen Dingen. Sie suchen z.B. gemeinsam eine Wohnung oder lernen gemeinsam Deutsch.

Alle Angebote werden im Bedarfsfall von Dolmetschern begleitet, die spezielle für die Beratung und Therapie bei REFUGIO intern geschult wurden. Das interdisziplinäre Angebot von REFUGIO ermöglicht traumatisierten Flüchtlingen, die psychischen und physischen Folgewirkungen von Folter, Krieg und Flucht zu verarbeiten und neue Lebensperspektiven zu entwickeln.

REFUGIO München unterstützt jährlich mehr als 1.500 Flüchtlinge aus über 40 Nationen, darunter ca. 600 Flüchtlingskinder und -jugendliche

Das brauchen wir

Aktive Hilfe für REFUGIO München
Sie sind auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Wir freuen uns sehr auf Ihre Mitarbeit. In verschiedenen Bereichen können Sie uns und die Ziele von REFUGIO München auf sinnvolle Art und Weise unterstützen.

Einsatzmöglichkeiten
  • Als Mentor oder Mentorin im Welcome Projekt schenken Sie einer Flüchtlingsfamilie für zunächst sechs Monate etwas von Ihrer Zeit (z.B. Unterstützung beim Lernen der Sprache, Schülernachhilfe, Spaziergänge in München).
  • Beim "Arbeitskreis Zukunft" Projekte entwickeln und durchführen (Öffentlichkeitsarbeit, Fundraisingprojekte)
  • bei Veranstaltungen (z.B. Sommerfest) mitarbeiten

Ablauf
Wenn Sie REFUGIO München aktiv unterstützen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus. Das ermöglicht uns, Ihre Interessen und unseren Bedarf möglichst gut abzugleichen. In den darauffolgenden Tagen erhalten Sie eine Nachricht von REFUGIO München.

Wartezeit
Angebot und Nachfrage sind je nach Einsatzbereich sehr verschieden. Um die Qualität der Begleitung zu garantieren, ist die Anzahl von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Klienten direkt begleiten, begrenzt. Deshalb kommt es hier zu Wartezeiten. Wenn Sie sich für diesen Einsatzbereich angemeldet haben und eine Einladung zu einem Gespräch erhalten, bedeutet dies, dass freie Plätze vorhanden sind. Bei diesem Gespräch können Sie uns in einem persönlichen Rahmen kennen lernen.

Hier findest Du uns

REFUGIO München
Rosenheimer Straße 38

81669 München

Ansprechpartner
Jürgen Soyer

Tel: 089 98 29 57-0
Fax: 089 98 29 57-57

E-Mail: info@refugio-muenchen.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von REFUGIO München aus München


REFUGIO München
Ansprechpartner:
Jürgen Soyer

Rosenheimer Straße 38

81669 München

Tel: 089 98 29 57-0
Fax: 089 98 29 57-57

Mail:
info@refugio-muenchen.de
Webseite:
www.refugio-muenchen.de
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren