Planerladen e.V.
Verein zur Förderung demokratischer Stadtplanung und stadtteilbezogener Gemeinwesenarbeit

Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Integration Kategorie Kinder Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

  • Seit 1982 in der Dortmunder Nordstadt
  • Politisch unabhängig
  • Gemeinnützig
  • Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband
  • Mitbegründer und Beiratsmitglied in der Stiftung "Leben ohne Rassismus"
  • Seit 2009 Integrationsagentur - Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit im Handlungsfeld Wohnen
  • Erststifter der Dortmunder Stiftung "Soziale Stadt"
  • Mitglied im Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd)
  • Aufbaumitglied des Netzwerkes Bürgerbeteiligung


Das machen wir

Handlungsfelder des Planerladen e.V.

Kinder und Jugendliche
Spezifische Angebote und Maßnahmen zur Verbeserung der Möglichkeiten sinnvoller Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche (insbesondere Offene Kinder- und Jugendarbeit).

Berufliche Integration
Maßnahmen zur beruflichen Integration benachteiligter junger Menschen (Freiwilliges Soziales Trainingsjahr, Bewerbungshilfen).

Hilfe bei Alltagsproblemen
Soziale und kulturelle Dienstleistungen für Personen und Gruppen mit spezifischen Bedarfen zur Bewältigung von Alltagsproblemen ( ALG II, Wohngeldhilfe, Schuldner- und Insolvenzberatung, Integrationskurse, schul- bzw. berufsbegleitende Hilfen etc.).

Wohnumfeld
Vorschläge und Aktivitäten zur Wiederbelebung und Erweiterung von wohnungs- und quartiersnahen Freiräumen (Verkehrsberuhigung, Wohnumfeldverbesserung, Spielplatzgestaltung etc.), die mit den Bewohner/innen zusammen entwickelt, geplant und durchgeführt werden.

Zusammenleben im Stadtteil
Projekte und Maßnahmen zum Abbau von Benachteiligungen und Fremdenfeindlichkeit sowie zur Förderung des friedlichen Zusammenlebens von Nachbarn unterschiedlicher ethnischer und kultureller Herkunft (Anti-Diskriminierungsprojekt, Sozialkulturelles Stadtteilmanagement zur Konfliktbearbeitung).

Initiierung von Foren für den Austausch und die Diskussionen zwischen den Nachbarn verschiedenster ethnischer Herkunft sowie Begleitung eigenorganisierter Aktivitäten der Nachbarn (z.B. Nachbarschaftsforum, Sperrmüllaktionen und Pressearbeit).

Stabilisierung und Aktivierung sozialer Netze durch die Unterstützung nachbarschaftlicher Zusammenhänge und Hilfen (z.B. Nachbarschaftstreff und -feste).

Kunst und Stadtteil-Kultur
Kunst- und Kulturprojekte in Kooperation mit den Schulen in dem Stadtteil, dem Jugendamt, dem Kulturbüro, den Wohnungsgesellschaften, etc. (z.B. Fassadengestaltungen, Umgestaltung von U-Bahnhöfen und von Plätzen).

Das brauchen wir

Der Planerladen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seine Arbeit auch über Spenden finanziert. Spenden für gemeinnützige sowie wissenschaftliche Zwecke sind möglich. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihr Engagement. Da der Planerladen als gemeinnützig anerkannt ist, können Sie die mit einer Spende verbundenen steuerlichen Vorteile wahrnehmen.

Hier findest Du uns

Planerladen e.V.
Rückertstr. 28

44147 Dortmund

Ansprechpartner
Reiner Staubach

Tel: 0231 828362

E-Mail: info@planerladen.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Planerladen e.V. aus Dortmund


Planerladen e.V.
Ansprechpartner:
Reiner Staubach

Rückertstr. 28

44147 Dortmund

Tel: 0231 828362

Mail:
info@planerladen.de
Webseite:
www.planerladen.de
Spendenquittung: keine Angabe