Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.


München, Bayern
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Wir sind ein Selbsthilfeverein und eine Beratungsstelle für Mütter, Väter, Geschwister, Großeltern, die den Tod eines Kindes in der Familie zu betrauern haben. Wir wollen die Familienmitglieder in ihrer Trauer begleiten und individuelle Wege eines heilsamen Trauerprozesses aufzeigen. Daneben beraten und unterstützen wir Angehörige, Freunde oder Berufskolleg/innen.

Ziel unseres Vereins ist es, ein heilsames und nicht von gesellschaftlichen Normen diktiertes Trauern zu ermöglichen, um auf diese Weise krankmachenden Entwicklungen in der Trauerverarbeitung vorzubeugen. Die Familien sollen gestützt werden, da der Verlust die Dynamik und die Strukturen einer Familie verändert. In einer begleiteten Selbsthilfegruppe können Trauernde mit anderen darüber sprechen, was sich durch diesen Schicksalsschlag verändert hat, welche Möglichkeiten es gibt, diesen Tod in ihr Leben zu integrieren.

Der Verein ist Kooperationspartner für Fachdienste, Kommunen, Initiativen, soziale Einrichtungen und Pfarrgemeinden. Wir leisten Multiplikatorenarbeit für Berufsgruppen wie Ärzte, Hebammen, Polizei, Lehrer, Seelsorger und Einrichtungen, die mit dem Tod eines Kindes unmittelbar konfrontiert sein können.

Als Landesverband vernetzen wir die Selbsthilfegruppen in Bayern und vermitteln Kontakte in den Regionen. Um Anerkennung und Förderung zu erfahren, kooperieren wir mit Verantwortlichen in Kirche, Politik und Gesellschaft.

Das machen wir

Begleitung trauernder Mütter, Väter, Geschwister und Großeltern durch


Beratung
persönlich oder telefonisch an unserer Beratungsstelle in München


Akutbegleitung Primi Passi
Erste Schritte direkt nach dem Todesfall, im Großraum München

begleitete Trauergruppen
überkonfessionelle Selbsthilfegruppen zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch, begleitet von qualifizierten Trauerbegleiter/innen; die Trauernden haben hier einen Schutzraum und können Unterstützung auf dem leidvollen Weg durch die Trauer erleben. 

Vernetzung der Selbsthilfegruppen in Bayern
Vermittlung von Kontakten zu anderen Gruppen, Austausch der Gruppenbegleiter/ innen, Unterstützung beim Aufbau neuer Gruppen

Seminare und Veranstaltungen
Seminartage, Freizeitangebote, Wochenendseminare, Fortbildungen für Gruppenbegleiter/innen, Vorträge zum Themenkreis "Tod und Trauer"

Gottesdienste
offene, monatliche Trauergottesdienste; Berggottesdienst; Gottesdienste vor Ostern / Weihnachten, um neu eine Brücke zu diesen teils sehr belastenden Feiertagen zu schlagen

Leihbücherei
über 500 Bücher zu verschiedenen Themenbereichen rund um Trauer (Trauerbegleitung, Erfahrungsberichte, Gedichte, Glauben, Sterben, Geschwistertrauer ...)

Das brauchen wir

Werden Sie Mitglied!
Ihre Mitgliedschaft unterstützt unser Anliegen. Sie setzen dadurch ein Zeichen der Solidarität und ermöglichen die Beratung und Begleitung trauernder Eltern und Geschwister.

Alle Mitglieder bei Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V. sind automatisch auch Mitglied im Dachverband Verwaiste Eltern in Deutschland e.V. (VEID).

Der Beitrag beträgt derzeit
30,00 € pro Person
40,00 € für Paare
und ist steuerlich als Spende absetzbar.

Ab 2014 jährlich
40,00 € pro Person
50,00 € für Paare
Juristische Personen (Vereine etc.) zahlen jährlich
50,00 €


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine freiwillig erhöhten Beitrag!

Bitte schicken Sie die ausgedruckte und ausgefüllte Beitrittserklärung mit Einzugsermächtigung per Post oder Fax an die Geschäftsstelle. Juristische Personen wenden sich bitte direkt an uns.


Spenden Sie!
Der größte Teil unserer Arbeit wird ehrenamtlich geleistet. Die Qualität ist durch Ausbildungen, regelmäßige Fortbildungen und Supervision unserer MitarbeiterInnen gewährleistet. Wir sind konfessionsübergreifend tätig und offen für alle Ratsuchenden.

Beratung, Gruppen und Akutbegleitung sind kostenlos, für uns aber mit Nebenkosten verbunden. Unsere Seminare und Fortbildungen bieten wir zu günstigen Preisen an, die bei weitem nicht kostendeckend sind. Deshalb brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung, um unser Angebot auch weiterhin in der gewohnt hohen Qualität aufrecht zu erhalten.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar. Bis 100 € erkennt das Finanzamt die Einzahlungsquittung bzw. eine Kopie des Kontoauszugs als Beleg an. Ab 100 € erhalten Sie ohne Aufforderung eine Spendenbescheinigung von uns (bitte dazu Absender vollständig angeben).

Machen Sie bei uns mit!
Wir brauchen Menschen,
  • denen der Verein am Herzen liegt,
  • die anpacken, Praktiker, Kreative,
  • Visionäre, Zukunftsgestalter, Engagierte,
  • Menschen, die ihr Know-How und ihre Zeit einsetzen!

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Gruppenbegleitung
  • Akutbetreuung (Primi-Passi-MitarbeiterInnen)
  • Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit
  • Redaktionsteam
  • Büchereibetreuung
  • Kopierarbeiten, Kuvertieren, Raumgestaltung und Raumpflege
  • Telefon-Hotline
  • Vorstandsarbeit
  • Beratung
  • Welche Unterstützung wir momentan am meisten suchen, finden Sie auf der Seite Aktuelles.

Bei uns wird ehrenamtliches Engagement dokumentiert, um die im Verein geleistete Arbeit transparent zu machen. Wir haben ca. 60 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die den Verein pro Jahr zwischen 2 500 und 3 500 Stunden unterstützen.

Unsere Trauerbegleiter bekommen:

  • Fortbildung zu günstigen Preisen
  • Supervision
  • Fachliche Beratung
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Erstattung der Fahrtkosten und Auslagen

Können Sie sich vorstellen, bei uns mitzumachen? Dann rufen Sie uns an (Tel. 089 - 480 88 99 0) oder schreiben Sie eine Mail und vereinbaren Sie ein Gespräch.

Hier findest Du uns

Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.
St.-Wolfgangs-Platz 9

81669 München

Ansprechpartner
Klaus-Günter Stahlschmidt

Tel: 089 / 480 88 99 0

E-Mail: verwaisteeltern@t-online.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V. aus München


Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.
Ansprechpartner:
Klaus-Günter Stahlschmidt

St.-Wolfgangs-Platz 9

81669 München

Tel: 089 / 480 88 99 0

Mail:
verwaisteeltern@t-online.de
Webseite:
www.verwaiste-eltern-muenchen.de
Spendenquittung: keine Angabe