Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Stadt und Landkreis Würzburg e.V.


Würzburg, Bayern
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Jugendliche Kategorie Menschen mit Behinderung 
Das sind wir

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Grundgesetz, Artikel 3

Die Lebenshilfe ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich für das Wohl von Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien einsetzt. Die Lebenshilfe ist politisch und konfessionell unabhängig.

Das machen wir

Christophorus- Schule
Die Christophorus-Schule ist ein privates Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung unter der Trägerschaft der Lebenshilfe Würzburg e.V.

Es werden Kinder und Jugendliche im Rahmen ihrer 9- jährigen Schulpflicht und ihrer 3- jährigen Berufsschulpflicht unterrichtet und gefördert.

Die Schule verfügt über zahlreiche Fachräume mit sehr guter Ausstattung, wie Sporthalle, Schwimmbad, Motopädie- und Anregungsraum, Musiksaal, Snoezelenraum, Lehrküche und Werkräume. Der neu gestaltete Speisesaal und eine große Aula bieten schöne Möglichkeiten für Veranstaltungen, schulische Feste und Feiern. Die Außenanlagen bieten mit Spiel- und Sportplatz vielerlei Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Ein Schulgarten und ein Teich mit Wasserlauf im Innenhof geben SchülerInnen aller Altersstufen die Gelegenheit Natur und Umwelt kennen zu lernen. Die zentrale Lage am Mainufer bietet zudem die Möglichkeit für Unterrichtsgänge in Natur und Stadt.


Die Tagesstätte der Lebenshilfe Würzburg e.V.
Die Tagesstätte befindet sich im gleichen Gebäude der Christophorus-Schule. Der Großteil der Schüler des Förderzentrums besucht auch die Tagesstätte, ebenso die Kinder aus der SVE (entspricht dem Kindergarten).

Tagesstätte und Schule sind aber nicht nur räumlich eng miteinander verknüpft, sie bereichern sich in inhaltlicher und organisatorischer Arbeit für eine bestmögliche Förderung der Kinder und Jugendlichen in Tagesstätte und Schule. Wir sprechen vom "integrierten Modell". Die MitarbeiterInnen der Tagesstätte unterstützen und ergänzen dabei nicht nur den Unterrichtsalltag, sie setzen, besonders am Nachmittag, eigene Schwerpunkte und leisten einen wichtigen Beitrag zur Selbständigkeit der Kinder und Jugendlichen. Dabei orientiert sich ein Großteil der Tagesstätteninhalte an dem Ziel, den Tagesstättenbesuchern einen größtmöglichen Freiraum zum selbständigen Handeln zu geben. Selbständigkeit ist unser Thema, ob im Bereich der Freizeitgestaltung oder im alltäglichen Tagesgeschehen. Jeder hat seine ganz eigenen Fähigkeiten, und die Tagesstätte bietet kreative Möglichkeiten für jeden Besucher, diese zu leben und Unterstützung in ihrer Entfaltung zu erhalten.


Beratungsstelle
Die Beratungsstelle ist für Menschen mit geistigen, körperlichen, Sinnes- und Mehrfachbehinderungen jeglichen Alters und deren Angehörigen eine Anlaufstelle.

Unser Ziel liegt in der Unterstützung, die Sie benötigen, um Ihr Leben den persönlichen Vorstellungen und Wünschen entsprechend zu gestalten.

Das brauchen wir



Hier findest Du uns

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Stadt und Landkreis Würzburg e.V.
Mainaustraße 38

97082 Würzburg

Ansprechpartner
Doris Hartmann

Tel: 0931 419 90-30
Fax: 0931 419 90-50

E-Mail: info@lebenshilfe-wuerzburg.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Stadt und Landkreis Würzburg e.V. aus Würzburg


Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Stadt und Landkreis Würzburg e.V.
Ansprechpartner:
Doris Hartmann

Mainaustraße 38

97082 Würzburg

Tel: 0931 419 90-30
Fax: 0931 419 90-50

Mail:
info@lebenshilfe-wuerzburg.de
Webseite:
www.lebenshilfe-wuerzburg.de
Spendenquittung: keine Angabe