WILDWASSER Chemnitz e.V.
AG gegen sexualisierte Gewalt

Chemnitz, Sachsen
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Gewaltopfer Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

Der Name WILDWASSER soll nicht nur Kraft, Stärke und den ständigen Fluss symbolisieren, sondern ist auch Ausdruck einer politischen Haltung.

Die ersten WILDWASSER Vereine entstanden Anfang der 80er Jahre in der damaligen BRD und entwickelten sich aus der Frauenbewegung heraus.

WILDWASSER Vereine sind Frauenprojekte, die sich in erster Linie als Verbündete von gewaltbetroffenen Frauen und Kindern verstehen. Die aktive Selbsthilfe wird großgeschrieben und in besonderer Weise unterstützt. Mitarbeiterinnen von WILDWASSER-Projekten haben das Verständnis, dass (sexuelle) Gewalt gegen Frauen und Kinder nicht nur ein individuelles Schicksal und Problem ist, sondern auch Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse.

WILDWASSER-Vereine gibt es in vielen großen Städten, es gibt jedoch keinen Dachverband. Die Projekte arbeiten autonom in ihrer Region, gemein ist ihnen nur der parteiliche Arbeitsansatz.

Seit 1996 gibt es eine bundesweite Arbeitsgemeinschaft um bundesweite Interessen und Forderungen zu bündeln und besser im Austausch zu bleiben.

Der Verein WILDWASSER Chemnitz e.V. wurde im Dezember 1993 von engagierten Frauen rund um die Beratungsstelle, die damals in Trägerschaft der LILA VILLA war, gegründet.

Die Frauen hatten das Ziel,
  • die BürgerInnen von Chemnitz für dieses Thema zu sensibilisieren,
  • für Betroffene eine Lobby zu schaffen,
  • die Lebensqualität von betroffenen Frauen und Kindern durch Angebote und eine Anlaufstelle zu verbessern
  • und damit sexuelle Gewalt zu verhindern.

Vereinsfrauen engagieren sich auf verschiedenen Ebenen: es gab ein Notrufprojekt, Selbsthilfegruppen, Weiterbildungen, öffentliche Statements und öffentliche Präsenz bei verschiedenen kommunalen Veranstaltungen. 1995 wurde der Verein Trägerin der Beratungs- und Informationsstelle.

Das machen wir

Ziele unserer Arbeit
Sensibilisierung der Öffentlichkeit und damit Enttabuisierung des Themas

Kinder und Jugendliche zu selbstbewussten Persönlichkeiten und zu einer selbstbestimmten Sexualität zu erziehen, Eltern und andere an der Erziehung Beteiligte dabei zu unterstützen

Betroffenen zunächst einen geschützten Raum für die Aufarbeitung erlebter Gewalt zu bieten und danach gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln

Unterstützung von Selbsthilfearbeit

Das brauchen wir

Spenden
Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen?

Damit tragen Sie dazu bei, dass die Tätigkeit der Beratungs- und Informationsstelle weiterhin aufrecht erhalten bleibt.

Hier findest Du uns

WILDWASSER Chemnitz e.V.
Kaßbergstr. 22

09112 Chemnitz

Ansprechpartner
Mandy Erdmann

Tel: 0371 - 35 05 34
Fax: 0371 - 35 05 36

E-Mail: verein@wildwasser-chemnitz.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von WILDWASSER Chemnitz e.V. aus Chemnitz


WILDWASSER Chemnitz e.V.
Ansprechpartner:
Mandy Erdmann

Kaßbergstr. 22

09112 Chemnitz

Tel: 0371 - 35 05 34
Fax: 0371 - 35 05 36

Mail:
verein@wildwasser-chemnitz.de
Webseite:
www.wildwasser-chemnitz.de
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren