JAZ Rostock e.V.


Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
Kategorien: Kategorie Kunst & Kultur Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

Die Grundidee des JAZ e.V. besteht in der Schaffung von Freiräumen, in denen sich junge Menschen jugendkulturell, sozial und organisatorisch weitgehend unabhängig sowie in eigener Verantwortung, betätigen können.

Die personelle Zusammensetzung der im JAZ Engagierten, hat sich oft verändert und erneuert. Dadurch gelang es beständig, neue Ideen aufzugreifen, diese zu hinterfragen und umzusetzen sowie entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen.

Unser Jugendalternativzentrum bietet die Möglichkeit, sich mit Fragen der Ökologie, lokaler und globaler Ereignisse und alternativer Lebensweise auseinanderzusetzen. Demokratische Entscheidungsfindungen sind in den laufenden Prozess des JAZ e. V. eingebunden. Ziel ist es, eine ständige Eigenreflexion aller Mitglieder und die kritische Auseinandersetzung miteinander zum Zweck einer Prozessentwicklung innerhalb des Trägers zu ermöglichen. Das JAZ e.V. legt besonderen Wert auf die Ehrenamtlichkeit, um jungen Menschen auf dem Weg Ihrer Persönlichkeitsentwicklung Möglichkeiten der Eigenverantwortung und Selbstgestaltung nahe zu bringen.

Es entspricht unserem Selbstverständnis, uns gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Faschismus sowie sexistisches Gedankengut zu positionieren. Dazu wird eine intensive Zusammenarbeit mit anderen Trägern / Initiativen in der Stadt und darüber hinaus gesucht.

Das machen wir

Volxküche
Voki? Voku? Vokü! Volxküche, jeder der will und kann!Der Einkauf begann in den hiesigen Kaufhallen; die Zubereitung vegetarisch; und die zu bekochenden Personen bei etwa 10. Bereits im „alten JAZ“ gab es die Vokü und so war es selbstverständlich, auch in der Lindenstraße das Kochprojekt am Laufen zu halten.
Und hier sind wir gelandet: Sowohl ehrenamtliche „Angestellte“ des JAZ´s, als auch Sympathisanten von Außerhalb geben sich jeden Mittwoch die große Mühe, dem Andrang von bis zu 50 Personen, mit wohlschmeckenden veganen Gerichten, eine schöne Alternative zum heimischen Kochtopf oder dem Döner (nichts gegen Imbissfood) von nebenan zu bieten. Es gilt mindestens 2 (im besten Fall 3) Gänge auf den Tisch zu bringen. Und das Ganze, wenn es unser Geldbeutel hergibt- und das kann er mit Hilfe eurer hungrigen Mäuler, mit frischen Zutaten vom Wochenmarkt, den kleinen Händlern ohne großes Label und so BIO wie möglich. Das wir uns für die vegane Küche entschieden haben hat folgenden Grund: jeder soll am Essen teilhaben können! Kein plakatives oder maßregelndes … FLEISCH ist böse… sondern, ALLE haben Hunger und alle bekommen ihr Essen aus demselben Topf!Und so könnt auch ihr teilhaben: Findet euch zu einer kleinen Gruppe zusammen, denkt euch ein schönes Menü aus und stellt euch vor. Wenn ihr einfach nur Lust habt beim „Schnippeln“ zu helfen kommt am Mittwoch ab 17.30 im JAZ vorbei und helft. Im besten Fall, alles ankündigen, damit wir uns auf eure Hilfe einstellen können (z.B. Anruf oder Besuch beim Dienstagsplenum ab 19uhr)
Wir freuen uns über Eure Hilfe! …denn wer kocht schon gern alleine?!


Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt hat bisher an 2 Tagen in der Woche geöffnet und ist generell für alle interessierten und hilfesuchenden Menschen frei zugänglich. Weder Termine noch Vorabsprachen sind nötig, um das Projekt zu besuchen. Fachkundig können unter anderem beratenden Gespräche rund um das Thema Fahrrad (z.B. Umbauten, Sicherheit, Neubau, Selbstmontage, Reparatur, Kinderanhänger) statt finden. Die Idee dabei ist, andere Kinder- und Jugendliche, aber auch Erwachsene zu befähigen ihr Fahrrad selbst zu reparieren, auf die Verkehrstüchtigkeit zu achten und bestehende Sicherheitsvorschriften im Straßenverkehr einzuhalten. Es geht dabei nicht darum, dieses Wissen nur theoretisch zu vermitteln, sondern vielmehr um die praktische Arbeit am Fahrrad und der Selbsthilfe, frei nach dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun“. Alle zur Verfügung stehenden Werkzeuge können von den Besuchern des Projektes unter fachkundiger Aufsicht genutzt werden. Mit speziell für diese Werkstatt interessierten Kindern- und Jungendlichen ist auch das Durchführen eines „Projektes im Projekt“ möglich. D.h. aufgrund der regelmäßigen und steten Öffnungszeiten der Werkstatt, können Interessierte auch über einen längeren Zeitraum hinaus eigene Fahrräder bauen, um gestalten und entwickeln.


Computerwerkstatt
Ähnlich wie die Fahrradwerkstatt, wird auch die Computerwerkstatt von vielen unterschiedlichen Menschen genutzt. Immer ………..werden hier alle beschädigten Rechner oder Laptops unter die Lupe genommen, Probleme analysiert, Fehlerquellen gefunden und entfernt, neue Updates geladen, Viren entfernt, Computer geschützt oder veraltete Geräte auf den neusten Stand gebracht. Eine kleine Werkstatt dient dabei als Anlaufpunkt für interessierte junge Menschen oder Anfragen die Reparatur betreffend. Die Projektmitarbeiter sind zum Teil aus beruflichen Gründen jederzeit auf dem neusten Stand der Technik und stehen gern bei allen Fragen rund um das Thema Computer zur Verfügung. Auch das ganz eigene Netzwerk des JAZ e.V. und die Internetseite wird durch die Computerwerkstatt verwaltet. Wie für alle bestehenden Projekte, bietet sich auch bei der Computerwerkstatt das offene Plenum am Dienstagabend ab 19.00 Uhr als Erstkontakt an.


Metallwerkstatt
Die Metallwerkstatt ist eines der am längsten im Haus verankerten Projekte und widmet sich unter anderem auch dem Erhalt des Hauses und speziellen Konstruktionen für den täglichen Betrieb (z.B. Barhocker, Türverzierungen, Reparaturen). Die Werkstatt hat keine gesonderten Öffnungszeiten und lebt von individuellen Absprachen und Anfragen, die über das offene Plenum immer dienstags 19.00 Uhr von allen Interessierten, vorzugsweise Kinder- und Jugendliche gestellt werden können Jungen Menschen wird hier die Möglichkeit geboten sich mit verschiedenen Materialien auseinanderzusetzen, Werkzeuge fachgerecht zu nutzen (u.a. Kreissäge, Standbohrmaschine, Schweißgeräte- alle Geräte natürlich nur mit dem entsprechenden Alter) und eigenen Ideen zu entwickeln und mit Hilfe umzusetzen.


Dekorationswerkstatt
Zu jeder Veranstaltung die im JAZ e.V. stattfindet wird versucht, die Räume neu und anders zu gestalten. Sei es in der Farbgebung, dem Licht, der Raumaufteilung oder der Wandgestaltung. Interessierte und helfende Hände, mit neuen Ideen und viel Liebe zum Detail sind jederzeit herzlich willkommen. In der Vergangenheit wurden die vorhandenen Materialien auch gern von anderen Nutzern des JAZ e.V. und Interessierten ausgeliehen, um auf Festivals, Musikveranstaltungen oder Privatfeiern eine ganz neue Welt zu erschaffen. Gemeinsam mit verschiedenen Lichteffekten und Schattierungen entstehen so oftmals ganz andere, neue und fantasiereiche Räume und Flächen. Das Wissen um die verschiedenen Wirkungen von Farben in Räumen und ein gutes Vorstellungsvermögen sind hier genauso gefragt, wie viel Zeit und harte Arbeit an Details, die zum eigentlichen Zeitpunkt der Veranstaltung kaum noch für die Besucher ersichtlich sind. Gern informieren wir Interessierte, auch während der laufenden Veranstaltung, über genaue Zusammenhänge und Aufbauweisen der Dekorationen im JAZ e.V.


Musikwerkstatt
Nur ein kleiner Raum steht dem JAZ e.V. für eine große Sache zur Verfügung. Der Ausdruck eigener Gedanken, Gefühle und Sichtweisen durch die Musik ist eine uralte Tradition. Auch die jungen Menschen von heute sollen im Zeitalter des Konsums die Möglichkeiten erhalten, sich zu entfalten und Musik selbst zu entwerfen. Eigene Texte schreiben, eigene Melodien und Lieder kreieren und auf Gleichgesinnte treffen, umschreibt die Musikwerkstatt im Groben. 4 Bands unterschiedlicher Musikrichtungen haben sich hier über das gemeinsame Spielen miteinander kennen gelernt. Jungen Menschen, die ein Interesse an Musik haben und über ein Instrument verfügen, soll hier die Möglichkeit geboten werden, sich auszuprobieren, andere Musiker zu treffen und von den Erfahrungen der Älteren zu lernen. Die Musikwerkstatt hat keine regelmäßigen Öffnungszeiten, da alle im JAZ e.V. praktizierenden Musiker, hauptberuflich zum Teil andere Wege gehen. Der Weg in dieses Projekt führt über das offene Plenum.


Keramik
Die Töpferwerkstatt öffnet ihre Türen für alle Interessierten und Neugierigen jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr. Eine ausgebildete steht allen Besuchern mit ihrem Fachwissen bei allen Fragen rund um das Töpferhandwerk zur Seite. Von der Arbeitsvorbereitung über den Entwurf bis hin zum freien Drehen auf der Töpferscheibe, Gibsformgießen und Herstellen von Gefäßen mit unterschiedlichen Aufbautechniken, können sich interessierte Besucher ausprobieren und erhalten nach Bedarf gern Unterstützung durch die Projektleiterin. Junge wie auch ältere Töpferbegeisterte erhalten so die Möglichkeit ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Beim gemütlichen Zusammensein entstehen so kleine, sehr persönliche Kunstwerke. Alle technischen Geräte die das Töpferhandkwerk erfordert stehen zur Verfügung (Brennofen, Werkzeuge, Ton, Glasuren…). Gegen ein geringes Entgelt, welches den Wert der jeweils verwendeten Materialien hat, kann jeder seine ganz eigenen kreativen Werke mit nach hause nehmen. Die selbst hergestellten Werke haben für die Kinder und Jugendliche oft einen viel höheren Wert als gekaufte Geschenke, da sie viel Fleiß und Zeit dafür aufgewendet haben. Das gezahlte Entgelt dient dem Neueinkauf der Grundmaterialien. Seit dem Jahr 2002 wird die Töpferwerkstatt gern und rege von Kindern, Jugendlichen, aber auch von Erwachsenen genutzt und ist ein fester Bestandteil unseres Vereines. In der offene Töpferwerkstatt könnt Ihr die verschiedenen Techniken des Aufbauens von Gefäßen, aber auch das Drehen an der Töpferscheibe, sowie das Glasieren unter fachlicher Anleitung, oder eigenständig ausprobieren.


Verwaltung
Die Verwaltungswerkstatt ist das Herzstück unseres Vereins. Alle bürokratischen Angelegenheiten werden hier entgegengenommen, bearbeitet, verwalten und archiviert.Allein ist der verwaltungstechnische Aufwand eines Vereins unserer Größe selbstverständlich nicht zu bewältigen. Auch in diesem Bereich arbeiten mehrere Mitglieder ausschließlich ehrenamtlich und in ihrer freien Zeit. Junge interessierte Menschen erhalten hier die Möglichkeit hinter die Kulissen des JAZ e.V. zu schauen. Der Kontakt zu Ämtern und Behörden, Abrechnungen, Beantworten von E-Mails, die Archivierung von Bildmaterial und alten Akten gehört unter anderem unabdingbar mit in diesen Bereich.Oft sind die jungen Menschen erstaunt über die Arbeiten in diesem Bereich, die nicht für alle auf den ersten Blick erkennbar sind. Unsere Aufgabe sehen wir darin, über die Zusammenhänge von freier Kinder- und Jugendarbeit und dem Kontakt zu Ämtern und Behörden aufzuklären.


Sportprojekt
Unsere Erfahrung, die ganz persönliche, wie auch die, welche wir im Umgang mit unseren Besuchern haben, hat uns gezeigt, dass für viele junge Menschen der Weg in ein Fitnessstudio, meist nicht in Frage kommt. In einer Zeit in der körperliche Mängel und Makel stark verurteilt werden und das gängige Schönheitsideal kaum zu erreichen ist, schämen sich viele junge Menschen gemeinsam mit anderen Sportbegeisterten aktiv zu werden. Oft ist das Selbstbewusstsein der Kinder- und Jugendlichen aufgrund von Vorurteilen, Hänselungen oder sogar Mobbing an Schulen soweit gesunken, dass sie selbst wenn sie bereit sind, sich sportlich zu betätigen nicht trauen in ein Studio ihrer Wahl zu gehen. Zu groß sind die Räume, zu groß ist die Angst sich zu blamieren.Dem JAZ e.V. steht ein sehr kleiner Raum, eigens für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Eine kleine Kraftsportanlage und diverse Fitnessgeräte können gern, nach individuellen Absprachen, von Interessierten genutzt werden. Die Erklärung der fachgerechte Nutzung der vorhandenen Geräte, wird dabei natürlich vom jeweiligen Ansprechpartner vorgenommen. In einem sehr kleinen und intimen Rahmen, ohne „beschaut“ zu werden, möchten wir so Kindern- und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich sportlich zu betätigen.Individuelle Absprachen könne über das offene Plenum getroffen und Anfragen gestellt werden. Alle Sportbegeisterten, die selbst einen Kurs anbieten möchten, sind herzlich eingeladen das JAZ e.V. ehrenamtlich weiter zu bereichern.


AV Werkstatt
Das JAZ e.V hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, jungen Musikern und Künstlern aber auch bereits seit Jahren bestehenden Bands eine Plattform zu bieten, um auf ihre Musik, ihre Kunst aufmerksam zu machen. Anfragen im JAZ e.V. spielen zu können, kommen dabei sowohl aus dem Inland wie auch aus dem Ausland. Seit vielen Jahren finden Musiker aus ganz unterschiedlichen Musikrichtungen den Weg zu uns, sei es über persönliche Kontakte, das Internet oder über eine seit Jahren bestehende Freundschaft zu unserem Verein.
Natürlich gehören zu einem professionellen Auftritt, auch professionelle Techniker. Das JAZ e.V. konnte bereits 7 jungen Menschen die Möglichkeit bieten, eine Ausbildung zum Veranstaltungstechniker in unserem Haus zu absolvieren. Die bereits ausgelernten Techniker oder bei uns ehrenamtlich tätigen Techniker standen den Auszubildenden dabei bei allen Fragen rund um das Thema Technik bei Veranstaltungen zur Seite.Alle Techniker im JAZ e.V. organisieren sich selbst und treffen sich regelmäßig, um die Verantwortlichkeiten für die nächsten Veranstaltungen zu klären.
Auch in diesem Bereich können junge, interessierte Menschen das offene Plenum am Dienstagabend nutzen, um sich zu informieren, erste Kontakte zu knüpfen oder sogar mal bei einer Veranstaltung hinter den Kulissen zu stehen.Das Film- und Videoprojekt ist ein sehr kleines Projekt und ist für alle Kinder- und Jugendlichen interessant, die später in Richtung Fernsehen, Fernsehproduktion, Journalismus gehen wollen. Aufgenommen werden meist die Konzerte und künstlerischen Darbietungen unserer Gäste. Dabei wird sowohl im Vorfeld z.B. an den richtigen Einstellungen für das Licht auf der Bühne und im Raum gearbeitet, als auch im Nachgang, z.B. beim Zusammenschnitt der gesamten Aufnahme. Die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe ist dabei unabdingbar, da bisher nicht alle technischen Geräte für diesen Bereich zur Verfügung stehen. Mit viel Zeit und Engagement entstand so auch der Film über das JAZ e.V.. Alle interessierten Kinder und Jugendlichen, die eine Idee haben, kreativ sein möchten und bei der Entstehung eines solchen Filmes unmittelbar dabei sein möchten, sind herzlich eingeladen, sich einzubringen.


Beratungsprojekt
Das Beratungsprojekt bestand ohne das es wirklich eine Projektform hatte schon während der gesamten Zeit, in der das JAZ e.V. im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit aktiv ist. Besonders zu Veranstaltungen, aber auch zum offenen Plenum wurden Anfragen an uns herangetragen, die aus ganz unterschiedlichen Richtungen kamen. Sei es das richtige Verstehen von Anträgen, Fragen zum Thema Berufsfindung nach der Schule, Umgang mit Konflikten im öffentlichen, aber auch im privaten Bereich oder die Frage nach möglichen Beratungsstellen und Formen für eine Vielzahl vom Schwierigkeiten und Problemen, die Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene als deren Eltern betreffen können. In der Vergangenheit wurden aber nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Initiativgruppen beraten. Vordergründig stellen sich hier Fragen rund um das Organisieren von Gruppen, Erfahrungswerte des JAZ e.V. und gesetzliche Rahmenbedingungen die es einzuhalten gilt.Da ein großer Teil unser Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins hauptberuflich im pädagogischen Bereich tätig sind, kamen wir zu dem Entschluss ein neues Projekt anzubieten. Alle jungen Interessierten sind hier gefragt, die ihr Know-How für andere junge Betroffene zur Verfügung stellen möchten. Aus den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Suchtberatung, Opferberatung, Soziale Beratung) stellen junge Menschen ehrenamtlich und unentgeltlich ihre Beratungskompetenz in einem ungezwungenen Rahmen zur Verfügung. Zukünftig soll es zusätzlich zu den losen Zeiten, wie Veranstaltungen oder das offene Plenum eine feste Sprechzeit für dieses Projekt im JAZ e.V. geben, in der sich Hilfesuchende aus dem Kinder- und Jugendbereich an uns wenden können. Nach unseren Erfahrungen fällt es den Betroffenen in diesem Rahmen wesentlich leichter ihre Probleme anzusprechen und sich auf Hilfen einzulassen. Eine Kooperation mit den Beratungsstellen in der Hansestadt Rostock ist in diesem Zuge wünschenswert.

Das brauchen wir



Hier findest Du uns

JAZ Rostock e.V.
Lindenstrasse 3b

18055 Rostock

Ansprechpartner


Tel: 0381454310
Fax: 03814583582

E-Mail: buero@jaz-rostock.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von JAZ Rostock e.V. aus Rostock


JAZ Rostock e.V.
Ansprechpartner:


Lindenstrasse 3b

18055 Rostock

Tel: 0381454310
Fax: 03814583582

Mail:
buero@jaz-rostock.de
Webseite:
www.jaz-rostock.de
Spendenquittung: keine Angabe