Sozialdienst katholischer Frauen e.V.


Kiel, Schleswig-Holstein
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Jugendliche Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel ist ein Frauenverband, in dem ehrenamtlich und hauptamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammenwirken.

Der SkF e.V. Kiel ist:
  • ein Fachverband im Deutschen Caritasverband und eine von 148 Ortsgruppen in ganz Deutschland.
  • Träger von drei Beratungsstellen in Kiel, Neumünster und Flensburg sowie des St. Antoniushauses in Kiel-Elmschenhagen.
  • eine kirchlich und staatlich anerkannte Beratungsstelle nach dem Schwangeren- und Familienhilfeänderungsgesetz.

Seit seiner Gründung im Jahr 1916, ursprünglich unter dem Namen "Katholischer Fürsorgeverein", setzt sich der SkF e.V. Kiel als Fachverband für Frauen, Kinder und Familien in Not ein - unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Konfession.

Er bietet "ein Stück Zuhause" im St. Antoniushaus.

Er berät und unterstützt in den Beratungsstellen in Kiel, Flensburg und Neumünster.

Der Verein arbeitet sowohl unter dem Dach des deutschen Caritasverbandes als auch in enger Anbindung an die SkF-Bundeszentrale in Dortmund, deren Ursprung bis zur Vereinsgründung 1899 durch Agnes Neuhaus zurückzuführen ist.

Heute arbeiten ca. 220 ehrenamtlich und beruflich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Kieler Verein.

Die Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Sie vertreten mit großem Einsatz die Interessen des Vereins auf den unterschiedlichen Ebenen des Sozialwesens.

Vor dem Hintergrund der vergangenen 90 Jahre und einer beeindruckenden Traditionslinie engagierter Vorstandsfrauen wird der SkF e.V. Kiel auch in Zukunft sein soziales Profil weiterentwickeln - von einem christlichen Menschenbild ausgehend, kompetent in der Sache und gesellschaftspolitisch hellwach.

Das machen wir

St. Antoniushaus
Wir sind eine gemeinnützige stationäre Einrichtung der 
Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe und in folgenden Bereichen tätig:
  • Wohnbereich für Menschen mit Behinderungen
  • Kinder- und Jugendbereich
  • Mutter-Kind-Bereich

Das St. Antoniushaus befindet sich im Stadtteil Elmschenhagen, in Zentrumsnähe der Landeshauptstadt Kiel. Träger des Hauses ist der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel.


Schwangerschaftsberatung

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel bietet an den Standorten in Kiel, Flensburg und Neumünster allen Frauen, Familien und Schwangeren vor, während und nach einer Schwangerschaft ein umfassendes Angebot. Beratungen werden u. a. durch Gruppenangebote, Kinderkleiderkisten und die Zusammenarbeit mit Familienhebammen ergänzt.


Familienhebamme
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel bietet an den Standorten in Kiel, Flensburg und Neumünster allen Frauen, Familien und Schwangeren vor, während und nach einer Schwangerschaft ein umfassendes Angebot. In Neumünster beraten und unterstützen Familienhebammen individuell junge Mütter/Eltern bei Bedarf bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes. Die Familienhebammen vermitteln Kontakte zum Beratungs- und Unterstützungsangebot der Beratungsstelle für Frauen, Familien und Schwangere des SkF in Neumünster und nach Bedarf zu weiteren Einrichtungen und Diensten der Stadt. 


Schuldnerberatung
Die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung ist eine vom Land Schleswig-Holstein anerkannte Verbraucherinsolvenzberatungsstelle gemäß §305 InsO und berät alle Kieler Bürgerinnen und Bürger unabhängig von Konfession und Nationalität. Die Beratungen sind kostenlos.

Alle Beraterinnen verfügen über ein abgeschlossenes Sozialpädagogik- bzw. Pädagogikstudium und besuchen regelmäßig Fortbildungen. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

In folgenden Situationen bieten wir Ihnen Unterstützung an:

Sie wissen keinen Ausweg mehr, weil Ihnen das Wasser aufgrund ihrer wirtschaftlichen Situation bis zum Hals steht?
Sie wissen nicht mehr, wie Sie Ihre Kreditraten bezahlen sollen?
Sie sind von Pfändungen bedroht?
Ihre Schulden steigen, obwohl sie Ratenzahlungen leisten?
Sie haben wegen der Schulden Streit in der Familie?

Wir helfen Ihnen, Ihre persönliche, existenzielle Situation zu klären, geben Auskunft zu gesetzlichen Leistungen, nehmen Kontakt zu Gläubigern auf und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam tragbare Lösungen zum Abbau der Schuldenlast. Wir beraten auch zum Verbraucherinsolvenzgesetz.

Wir stehen Ihnen gern nach vorheriger Terminabsprache für Gespräche zur Verfügung. Diese können nach Vereinbarung auch außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten liegen.


St. Answerushaus
Im St. Answerushaus in der Muhliusstraße 67 in Kiel sind neben der Beratungsstelle für Frauen, Familien und Schwangere des SkF e.V. Kiel auch verschiedene andere Einrichtungen und Unternehmen ansässig:
  • Kindertagesstätte
  • Intensive ambulante Hilfen für Familien mit Kleinkindern
  • Ortscaritasverband Kiel
  • Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
  • Systemhaus Hampe
  • Kieler Fenster


Das brauchen wir

Spenden

"Der Zukunft vertrauen, auf Vergangenes bauen"
Zeit schenken!

Seit mehr als 90 Jahren bietet der SkF e.V. Kiel ein breites Spektrum an Hilfen für Menschen in Kiel und dem Umland an. Dass wir heute im St. Antoniushaus und in den Beratungsstellen notwendige und unterstützende Angebote für Frauen, Kinder und Familien in Not in verlässlich guter Qualität anbieten können, verdanken wir in hohem Maße zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern, die uns mit ehrenamtlicher Tätigkeit, Geld- und Sachspenden helfen.

Viele unserer Projekte können wir nur durch Ihre Unterstützung realisieren. Der Verein verbindet den Dank an alle Spender, Sponsoren, Stiftungen, Unternehmen, Jubilare und die vielen Förderer mit der Bitte, uns auch in den kommenden Jahren gewogen zu bleiben.

Zahlreiche Projekte warten noch auf unsere Umsetzung: zum Beispiel ein spezielles Gruppenangebot für junge Schwangere, eine Notwohnung für Frauen, Ferienfreizeiten für Gruppen, Kommunikationsgeräte für Unterstützte Kommunikation im Wohnbereich für Menschen mit Behinderungen und und und...
"Wenn Sie sich im sozialen Bereich ehrenamtlich oder finanziell engagieren wollen und sich von der Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen angesprochen fühlen, rufen Sie mich an. Gerne stelle ich Ihnen unsere Arbeit und Häuser persönlich vor und informiere Sie über eine Mitgliedschaft im Verein oder die Projekte, die mit Sicherheit lohnen, umgesetzt zu werden."


Ehrenamt

Ehrenamtscafé
Alle interessierten Ehrenamtlichen und alle, die es gerne werden möchten, sind recht herzlich zu unserem Ehrenamtscafè eingeladen.

Das Cafè findet immer am 2. Montag eines Monats um 15.30 Uhr im St.Answerushaus, Muhliusstr. 67, in Kiel statt; Treffpunkt sind die Räume der "Intensiven ambulanten Hilfen/Frühe Hilfen" in der 2. Etage.

Hier findest Du uns

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Muhliusstraße 67

24103 Kiel

Ansprechpartner
Claudia Hobrecht

Tel: 0431 - 55 47 66

E-Mail: info@skfkiel.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Sozialdienst katholischer Frauen e.V.  aus Kiel


Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Ansprechpartner:
Claudia Hobrecht

Muhliusstraße 67

24103 Kiel

Tel: 0431 - 55 47 66

Mail:
info@skfkiel.de
Webseite:
www.skfkiel.de
Spendenquittung: keine Angabe