IN VIA Köln e.V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e. V.

Köln, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Integration Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

\"Auf dem Weg\" (lat. in via) - seit über 100 Jahren folgen wir diesem Leitspruch. Als Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit haben wir unsere Aufgabe in der Begegnung und Zuwendung der Menschen gefunden, die auf Unterstützung und Begleitung angewiesen sind.

Als Fachverband der Caritas ist IN VIA anerkannter Träger der Jugendhilfe.
  • IN VIA Köln e.V. ist Mitglied im IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit - Deutschland e.V. Freiburg.
  • Darüber hinaus ist IN VIA mit der Europäischen Regionalkonferenz (CRE) und der Association Catholique Internationale de Services pour la Jeunesse Feminine (A.C.I.S.J.F.) vernetzt.




Das machen wir

Unabhängig von Staatsangehörigkeit, Status und Religion hilft IN VIA durch konkrete Unterstützung jungen Menschen dabei, soziale Benachteiligung und individuelle Beeinträchtigung zu vermeiden und zu überwinden. Besondere Beachtung schenken wir dabei den ortsfremden und von Berufsnot betroffenen Mädchen und jungen Frauen.


Nur wer eine Chance bekommt, kann sie auch nutzen
Durch Angebote in Ganztagsschulen und die begleitende Schulsozialarbeit trägt IN VIA erheblich dazu bei, benachteiligte Kinder und Jugendliche in ein gelingendes Leben zu begleiten und ihnen trotz erschwerter Rahmenbedingungen Zugänge zu Ausbildung und Arbeit zu ermöglichen.


Bildung hat viele Gesichter
IN VIA engagiert sich mit vielfältigen Berufshilfen für sozial benachteiligte junge Menschen und hilft ihnen, den Anschluss zu finden. Der Verband begleitet Migrantinnen und Migranten auf ihrem oft schwierigen Weg der Integration in die deutsche Gesellschaft und setzt sich gleichzeitig für die interkulturelle Öffnung der aufnehmenden Gesellschaft ein.


IN VIA verbindet Welten
IN VIA begleitet Auslandsaufenthalte für junge Menschen, die diesen Schritt wagen möchten und fördert durch Au-pair Stellen, Praktika und Freiwilligendienste im In- und Ausland die sozialen und beruflichen Kompetenzen junger Menschen.


Machen Sie sich mit auf den Weg!
IN VIA ist vor über 110 Jahren aus dem Ehrenamt entstanden. Heute arbeiten 70 Ehrenamtliche in 10 verschiedenen Einrichtungen und Projekten mit. Weitere 60 sind in der Bahnhofsmission tätig.

Seit 2003 verfügt IN VIA über eine Koordinierungs- und Beratungsstelle für Ehrenamt. Interessierte erhalten hier Informationen über die ehrenamtlichen Aufgaben, die jeweiligen Einsatzstellen und die Rahmenbedingungen wie fachliche Begleitung, Versicherung und Fahrtkostenerstattung. Ziel ist es, den Ehrenamtlichen eine passende Tätigkeit zu vermitteln und bei Fragen und Problemen Unterstützung anzubieten.


Bahnhofsmission am Kölner Hauptbahnhof
Die Bahnhofsmission versteht sich als eine Einrichtung, die jedem Hilfesuchenden zugänglich ist. Menschen aller Altersgruppen sowie jeglicher Herkunft und Nationalität dürfen hier ein Gespräch, Begleitung, Schutz und sachkundige Information erwarten. 

Sie arbeitet Hand in Hand mit der Bahn AG und kann sich auf verlässliche Kontaktstellen in Köln stützen, wie z. B. Wohnungsamt, Sozialamt, kirchliche und freie Träger der Wohlfahrtspflege, Pfarrämter, Notaufnahmestellen, Botschaften, Konsulate und auch medizinische Einrichtungen.

Das brauchen wir

Machen Sie sich mit auf den Weg!
IN VIA ist vor über 110 Jahren aus dem Ehrenamt entstanden. Heute arbeiten 70 Ehrenamtliche in 10 verschiedenen Einrichtungen und Projekten mit. Weitere 60 sind in der Bahnhofsmission tätig.

Seit 2003 verfügt IN VIA über eine Koordinierungs- und Beratungsstelle für Ehrenamt. Interessierte erhalten hier Informationen über die ehrenamtlichen Aufgaben, die jeweiligen Einsatzstellen und die Rahmenbedingungen wie fachliche Begleitung, Versicherung und Fahrtkostenerstattung. Ziel ist es, den Ehrenamtlichen eine passende Tätigkeit zu vermitteln und bei Fragen und Problemen Unterstützung anzubieten.


Gemeinsam bewegen – gemeinsam gewinnen
Erfolgreiche Partnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen leisten wertvolle Beiträge für die Entwicklung der Gesellschaft. IN VIA als kompetenter und leistungsfähiger Partner bietet Ihnen und Ihrem Unternehmen viele Möglichkeiten, sich für die gute Sache zu engagieren. Ob für einen einmaligen Event oder für ein kontinuierliches Projekt – wir freuen uns über Ihr Interesse. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!


Es gibt verschiedene Wege, unsere Arbeit zu unterstützen.
Ob die Geburt eines Kindes, ein runder Geburtstag, Hochzeit, Erstkommunion oder Jubiläum - es gibt Momente im Leben, in denen wir eine große Dankbarkeit für das empfinden, was uns im Leben geschenkt worden ist. Diese Feste können auch Gelegenheiten sein, die Freude zu teilen und Menschen zu unterstützen, die unsere Hilfe brauchen.

Viele unserer Projekte und Einrichtungen sind nur durch Spenden möglich. Wir beraten Sie gern bei Ihren Überlegungen. Sprechen Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie.

Hier findest Du uns

IN VIA Köln e.V.
Stolzestr. 1a

50674 Köln

Ansprechpartner
Sibylle Klings

Tel: 0221 - 4728600
Fax: 0221 - 4728666

E-Mail: info@invia-koeln.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von IN VIA Köln e.V. aus Köln


IN VIA Köln e.V.
Ansprechpartner:
Sibylle Klings

Stolzestr. 1a

50674 Köln

Tel: 0221 - 4728600
Fax: 0221 - 4728666

Mail:
info@invia-koeln.de
Webseite:
www.invia-koeln.de
zu Facebook
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren