KRASS e.V.
Kinderinitiative für kulturelle Bildung

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Kinder Kategorie Kunst & Kultur 
Das sind wir

Unser Hauptsitz ist in Düsseldorf (Deutschland) und wir sind auf dem Gebiet der kulturellen, künstlerischen und medialen Förderung von sozial schwachen Kindern und Jugendlichen tätig. Als Grundlage unserer Arbeit dient unsere gemeinsame Vision, an der wir all unser Handeln ausrichten. Sie finden unsere Vision weiter unten auf dieser Webseite. Diese Vision ist es auch, die all die Sponsoren, Partner, Mitarbeiter, Mitglieder, Ehrenamtler, Künstler, Pädagogen, Eltern und Unterstützer eint: Unsere feste Überzeugung, dass wir die Welt verändern können.

KRASS e.V. ist ein Programm der Stiftung Kultur für Kinder. Die administratorische Zentrale des Vereins ist KRASS e.V. (Düsseldorf). Die Gründung fand am am 16.Oktober 2009 in Düsseldorf statt. Da KRASS e.V., wie auch die Stiftung Kultur für Kinder, als gemeinnützig anerkannt ist, werden durch unsere Tätigkeiten keine Gewinne erzielt. Neben der Vereinszentrale ist KRASS e.V. in Standorten weltweit verbreitet. Diese Standorte bezeichnen wir als KRASS vor Ort. Die Ziele von KRASS vor Ort sind die gleichen wie die der Zentrale in Düsseldorf.

Das Programm KRASS besteht im Wesentlichen aus vier Elementen:

1. Die Vision

2. Die Vereinssatzung

3. Das Handbuch

4. Der Vertrag

Unsere Vision ist der oberste Leitfaden von allen Aktivitäten, die unter dem Namen KRASS durchgeführt werden. Sie bestimmt die Ausrichtung des Gesamtvereins. Daher hat die Vision für alle Beteiligten eine zentrale Bedeutung, der alles andere untergeordnet wird.

Die Vereinssatzung beschreibt die Organisation und Mitbestimmung der Mitglieder des Vereins. Die Satzung ist die rechtliche Legitimation unserer Aktivitäten. Sie besitzt für jedes Mitglied Gültigkeit.

Das Handbuch dient dem Verein als Handlungsbasis. Im Handbuch sind Standards definiert, die die interne Zusammenarbeit der einzelnen KRASSen Standorte professionalisieren und vereinfachen. Das Handbuch deckt alle vereinsrelevanten Bereiche ab: Organisation, Kommunikation, Rechnungswesen, Finanzierung, Personalmanagement, Projektmanagement, Recht u.s.w.

Der Vertrag regelt die Zusammenarbeit zwischen dem Zentralverein KRASS e.V. (Düsseldorf) und allen anderen Standorten (KRASS vor Ort). Die Vertragsbestandteile sind Pflichtbestandteile aller KRASSen Standorte. Dies dient der Gewährleistung eine qualitativen Projektdurchführung.

Das machen wir

Wir wollen unsere Vision in „allen Regionen der Welt” verbreiten und umsetzen. Damit dies gelingt, ist viel Unterstützung von ortskundigen Menschen und Institutionen notwendig. Um die Menschen in den verschiedenen Regionen zu erreichen, ist es wichtig auch Projekte und Programme vor Ort anzubieten. Daher haben wir zwei erfolgreiche Konzepte entwickelt:

KRASS vor Ort (KvO): Diese sind Bestandteil des Vereins KRASS e.V. Sie sorgen vor Ort für den Zugang sozial schwacher Kinder und Jugendliche zu Projekten und Programmen in den Bereichen Kunst, Medien und Kultur. Die Leiter von KRASS vor Ort verpflichten sich vertraglich zur Einhaltung bestimmter Standards im pädagogischen Bereich. Dadurch wird gewährleistet, dass die Durchführung von Projekten und Programmen vor Ort auch den Namen KRASS verdient. Ganz im Sinne unserer Vision. Weiterhin erhalten die KRASS vor Ort – Leiter jederzeit Unterstützung durch die Vereinszentrale und profitieren direkt vom KRASSen Netzwerk.

KRASS in Aktion (KiA): Dieses Konzept zielt auf in- und ausländische Kooperationen ab. Es ermöglicht uns an Standorten, wo noch kein KRASS vor Ort existiert, mit vor Ort vertretenen Partnern zu kooperieren. Diese führen dann vertraglich vereinbarte Programme und Projekte für KRASS e.V. vor Ort aus. Auch hier werden pädagogische, mediale und künstlerische Standards eingehalten. Vor allem im Ausland existieren oftmals ganz andere rechtliche Voraussetzungen, die eine Gründung von KRASS vor Ort erschweren. Durch KiA bleiben wir aber flexibel, auch dort unsere Vision zu verfolgen und umzusetzen.

Hilfe zur Erziehung (HzE): KRASS e.V. ist ein Bestandteil der Angebotsvielfalt der gesetzlichen Kinder- und Jugendhilfe. In Kooperation mit unseren Auftraggebern und anderen sozialen Institutionen arbeiten wir im Sinne unserer Klientel, zuverlässig, bedarfs- und leistungsorientiert. Wir gestalten Entwicklungsprozesse in Kinder- und Jugendhilfe Gremien mit und leisten konstruktive Mitarbeit auf kommunaler Ebene. Unsere pädagogischen Konzepte und Angebote in der Kinder- und Jugendhilfe setzen wir sowohl projekt- und programmbegleitend (z.B. bei bestehenden Kunst- und Medienprojekte), als auch in gänzlich eigenständige Projekte und Programme um.

Vision

Grundsätzlich gilt für alle Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit KRASS e.V., KRASS vor Ort (KvO) oder KRASS in Aktion (KiA) stattfinden, unsere Vision als oberstes Leitbild:

In allen Regionen der Welt soll Kindern und Jugendlichen ein kostenloser und schwellenfreier Zugang zu Kunst und Kultur ermöglicht werden. Dadurch wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich in ihrer Persönlichkeit unabhängig jedweder Voraussetzungen und Hürden in kreativer Art und Weise frei zu entfalten, um so für die immer schwierigeren Anforderungen ihres späteren Lebens bestens gewappnet zu sein. Mit der Förderung von künstlerischen, medialen und zugleich sozial ausgerichteten Projekten leisten wir unseren Beitrag für die zukünftige Entwicklung unserer Gesellschaft, indem wir Kindern und Jugendlichen wichtige kreative und soziale Kompetenzen und Fähigkeiten mit auf dem Weg geben.

Das brauchen wir

Werden Sie Fördermitglied. Werden Sie Sponsor. Spenden Sie. Wir versprechen Ihnen, dass sich Ihre Investition in die Zukunft der Kinder und Jugendlichen auszahlt. Sie bewahren in einer Welt, die für unsere nachfolgenden Generationen immer schwieriger und unübersichtlicher wird, das soziale und kulturelle Miteinander. Dies ist unbedingt notwendig, da das Leben von Menschen in jungen Jahren immer mehr erwartet und fordert. Um diese Anforderungen zu bestehen, müssen wir sie fördern.

Hier findest Du uns

KRASS e.V.
Grafenberger Allee 269

40237 Düsseldorf

Ansprechpartner
Claudia Seidensticker-Fountis

Tel: +49 170 24 16 859

E-Mail: info@krass-ev.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.



KRASS e.V.
Ansprechpartner:
Claudia Seidensticker-Fountis

Grafenberger Allee 269

40237 Düsseldorf

Tel: +49 170 24 16 859

Mail:
info@krass-ev.de
Webseite:
www.krass-ev.de
zu Twitter
Spendenquittung: keine Angabe