Hazienda Arche Noah e.V.


Aachen-Forst, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Integration Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Die “Hazienda Arche Noah\" ist ein Pilotprojekt des Millenniumsprojekt \"Rocker & Biker gegen Krebs“

Das Millenniumsprojekt “Rocker und Biker gegen Krebs“ ist eine vom ältesten Aachener Motorradclub Street-Angels und der Firma Street-Dust Liköre, ins Leben gerufene Aktion .

Wie einige von Euch bereits wissen, haben die M.C: Street Angels Aachen in der Vergangenheit bereits einige Aktionen durchgeführt, die sich gegen Gewalt, Rechtsextremismus, Ausländerfeindlichkeit, Armut, Vorurteile gegen Randgruppen,
und das Leid krebskranker Menschen gerichtet haben.

Es ist uns nicht gelungen, eines dieser Dinge aus der Welt zu schaffen.
Wir haben jedoch erreicht, dass sich Leute zusammenfinden, um etwas zu bewegen .
Wir möchten hier an die wichtigsten Aktionen der vergangen Jahre erinnern und Euch für eine kurze Zeit in die Vergangenheit führen.

Das machen wir

Die Aktionen im Einzelnen:

  • Spende für die Elterninitiative Krebskranker Kinder (1993)
  • Rocker gegen Rechts (1993)
  • Street Angel Rock Night I, Street Angel Rock Night II
  • Essenspende für Asylanten am Sylvesterabend (1995)
  • Aktion sicheres Motorradfahren (1996)
  • Spende der Madonna für Biker (1997)
  • Boxen gegen Gewalt (1997)
  • Sommerfest für behinderte Kinder (1999)
  • Charity Run (2002)
  • Street-Dust Days (2002)
  • Umbau / Abrissarbeiten im Heilpädagogischen Kindergarten Lintertstr. (2002)
  • Erste offizielle Millenniumsprojekt – Party (2003) mit allen Unterstützer Clubs
  • Hein Gericke 20 Jahresjubiläum (2003)
  • Street-Dust Days ( 2003 ) usw.
  • Gründung der Pilotanlage „Hazienda Arche Noah“ (2003)

Im Rahmen des Millenniumsprojekt „Rocker & Biker gegen Krebs“, haben wir mit der Errichtung unserer Pilotanlage „Hazienda Arche Noah“ begonnen.
Dies ist nicht, wie in den letzten Jahren, eine punktuelle Hilfsveranstaltung, sondern eine Dauereinrichtung, die als mittel- bis langfristiges Ziel, die Errichtung eines Rehabilitation – Zentrums im mediterranen Spanien haben und “Centro de Angelo“ genannt werden soll. Die Idee, nun mehr nicht nur punktuelle Aktionen zu realisieren und die Aktion „Rocker & Biker gegen Krebs“ ins Leben zu rufen, hat leider die traurige Vorgeschichte, dass eine uns sehr nahe stehende Schwester des M.C. Street Angels, und langjährige Lebenspartnerin unseres Mitgliedes Leines, im Alter von 28 Jahren, im Jahr 1999, an dieser Krankheit verstorben ist. Um das Vermächtnis zu bewahren und unsere seriöse, ehrenamtliche Arbeit zu unterstreichen, gründeten wir den \"Hazienda Arche Noah e.V.“

Das brauchen wir

Pate werden
Möchten Sie als Privatperson oder als Firma Pate werden, mit einem monatlichen Betrag helfen, aktiv dabei sein und immer nachvollziehen können, wo Ihre Spenden bleiben? Möchten Sie die strahlenden Kinderaugen sehen... und wissen: \"Ich habe dazu beigetragen\"?

Dann werden Sie doch heute noch Pate.
Wir arbeiten transparent! Kein Cent verschwindet im Verwaltungsdschungel!

Hier findest Du uns

Hazienda Arche Noah e.V.
Lintertstraße 111

52076 Aachen-Forst

Ansprechpartner
Leines Gaworski

Tel: 0241- 16 89 668

E-Mail: info@hazienda-arche-noah.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Hazienda Arche Noah e.V. aus Aachen-Forst


Hazienda Arche Noah e.V.
Ansprechpartner:
Leines Gaworski

Lintertstraße 111

52076 Aachen-Forst

Tel: 0241- 16 89 668

Mail:
info@hazienda-arche-noah.de
Webseite:
zu Facebook
zu YouTube
Spendenquittung: keine Angabe