Sarah Wiener Stiftung
Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen

Berlin, Berlin
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Gesundheit Kategorie Kinder Kategorie Umwelt Kategorie Jugendliche Kategorie Ernährung 
Das sind wir

"Seit Jahrzehnten beschäftige ich mich mit Ernährung, Kochen und Lebensmitteln. Dabei komme ich immer wieder mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt:

Kinder, die sich kein Essen mehr selbst zubereiten können, nichts von gesunder Ernährung als Basis eines ausgewogenen Lebensstils wissen und zum ersten Mal in ihrem Leben eine warme Mahlzeit sehen und nicht wissen was sie damit anfangen sollen.

Das sind leider keine Einzelfälle mehr. Generationen verlieren derzeit nicht nur elementare Fertigkeiten und die Rückkopplung an unsere Natur, sondern auch die Kontrolle über eine selbstbestimmte, gesunde Ernährung bis ins hohe Alter. Die Folge, Fehlernährung in jeder erdenklichen Form, bringt Leid und hohe gesellschaftliche Folgekosten.

Das hat mich motiviert, mit Gleichgesinnten meine Stiftung zu gründen, die durch Projekte und Aufklärungsarbeit Abhilfe schafft. Denn jedes Kind, egal welcher sozialen Herkunft oder Nationalität, hat ein Recht darauf, gesund ins Leben zu starten. Wir sind als Gesellschaft verpflichtet, ihm diese Chance zu geben! Jeder kann etwas tun. Bitte helfen Sie uns dabei!" 

Ihre Sarah Wiener


Unsere Ziele

1. Praktische Ernährungsbildung (Kochen): Verbesserung von Ernährungskompetenz und -souveränität („Kontrolle über den eigenen Körper“), Geschmacksvielfalt und Genussempfinden mit allen Sinnen.

2. Bildung zu Nachhaltigkeit (Auswirkung unseres Konsumverhaltens auf die Umwelt): Gefühl für die Herkunft von Lebensmitteln.Jede Kaufentscheidung wirkt politisch und reicht im Extrem einmal um den ganzen Globus. Für natürliches, möglichst unverarbeitetes, gesundes und genussvolles Essen. Wenn möglich regional, saisonal und Bio. So bleiben die meisten Nähr- und Geschmacksstoffe erhalten und die Umwelt wird geschont.

3. Soziale Bildung: Bevorzugung sozialer Brennpunkte zur Integration benachteiligter Kinder. Feinmotorik, Teamwork und planvolles Vorgehen.



Das machen wir

Projekte

Die Sarah Wiener Stiftung engagiert sich in mehreren Projekten und darin wiederum in unterschiedlichen Skalen: von fast zweijähriger, intensiver Arbeit an einer einzigen Schule über die einmalige Weiterbildung von Pädagogen bis hin zur Integtration der Stiftungsinhalte in die Ausbildung:

1. Koch- und Ernährungskurse an Schulen
Die Sarah Wiener Stiftung bildet Lehrer/innen und Erzieher/innen als Multiplikatoren v. a. an Schulen und Kitas weiter, die dann wöchentlich mit den Kindern unsere Koch- und Ernährungskurse in ihren Einrichtungen durchführen ("Genuss-Botschafter").

2. Koch- und Ernährungskurse an Kitas
In einem Pilotprojekt mit bundesweiter Ausstrahlung hat die Sarah Wiener Stiftung im Rahmen der frühkindlichen Bildung Kindertagesstätten auf Basis des bereits an Schulen erprobten und angepassten Systems weiter gebildet (vgl. "Praktische Koch- und Ernährungskurse an Schulen"). Dabei wird besonders auf die Anliegen der ganz Kleinen und ihrer Eltern eingegangen.

3. Wir fahren dorthin, wo das Essen herkommt - Fahrten zu Bio-Bauernhöfen
Ergänzend fahren die Kochkurse auf Bio-Höfe, um einen ersten Einblick in die Erzeugung, teilweise auch Verarbeitung, von Lebensmitteln zu erhalten. Fast immer handelt es sich dabei um Stadtkinder, die zum ersten Mal "aufs Land" fahren und einen Bauernhof mit allen Sinnen erkunden. Auch von diesen Fahrten erhält SWS Rückmeldebögen und begleitet sie teilweise selbst. Nicht selten sind die Kinder tief beeindruckt von den neuen Geräuschen und Gerüchen in einem Kuhstall, den Kartoffeln, die sie aus der Erde wühlen, oder der Butter, die sie gerade selbst gemacht haben und jetzt auf leckerem Brot gemeinsam verspeisen.

Die Höfe sind meist Mitglied im "Netzwerk Demonstrationsbetriebe Öko-Landbau", einem bundesweiten Netzwerk des Bundesministeriums (BMELV) von 200 innovativen Bio-Betrieben.


Das brauchen wir

Unterstützen Sie die Sarah Wiener Stiftung mit Ihrer Spende!
Sie haben verschiedene Möglichkeiten, uns finanziell zu unterstützen. Ab 100 € Spende schicken wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zu. Falls Sie dies für einen geringeren Betrag wünschen, so teilen Sie uns das bitte mit.


Werden Sie Freund der Stiftung!
Freund/innen der Stiftung unterstützen uns mit mindestens 10 € im Monat. 
Damit werden Sie Teil der Sarah-Wiener-Stiftungsfamilie und tragen zum nachhaltigen Ausbau der vernünftigen Ernährungsbildung für Kinder bei.

Als Freund/in der bekommen Sie mindestens einmal im Jahr Informationen über die Verwendung Ihrer Spende von uns zugesandt.

Hier findest Du uns

Sarah Wiener Stiftung
Wöhlertstraße 12-13

10115 Berlin

Ansprechpartner
Anja Schermer

Tel: 030 - 70 71 80 238
Fax: 030 - 70 71 80 229

E-Mail: info@sw-stiftung.de



Logo von Sarah Wiener Stiftung aus Berlin


Sarah Wiener Stiftung
Ansprechpartner:
Anja Schermer

Wöhlertstraße 12-13

10115 Berlin

Tel: 030 - 70 71 80 238
Fax: 030 - 70 71 80 229

Mail:
info@sw-stiftung.de
Webseite:
www.sarah-wiener-stiftung.org
Spendenquittung: keine Angabe