Testbiotech e.V.
Institut für unabhängige Folgenabschätzung in der Biotechnologie

München, Bayern
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Gesundheit Kategorie Umwelt Kategorie Menschenrechte 
Das sind wir

Die Biotechnologie ist heute in einer entscheidenden Phase. Sie hat die Möglichkeit, tief in die Bausteine des Lebens einzugreifen und Anwendungen zu schaffen, die das Leben auf der Erde grundlegend verändern können – in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht. Im Interesse der Gesellschaft ist es notwendig, biotechnologische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf Menschen, Umwelt und Natur kritisch zu prüfen. Dies muss unabhängig von ökonomischen Interessen geschehen. In der Geschichte der Biotechnologie und auch in der aktuellen Situation zeigen sich hier erhebliche Defizite.
Derzeit ist beispielsweise die Forschung und Risikoabschätzung in Bereich der Agro-Gentechnik weitgehend auf die Bedürfnisse der Industrie und die Förderung des Wirtschaft ausgerichtet. Die Möglichkeiten der Öffentlichkeit auf Inhalte, Ziele und Strukturen der Forschung (und deren Umfeld) Einfluss zu nehmen, sind bisher zu wenig entwickelt bzw. gar nicht vorhanden. Angesichts der möglichen massiven Verbreitung gentechnisch veränderter Organismen als Saatgut, Lebens- und Futtermittel oder Biomasse ergibt sich ein hohes Schutzbedürfnis von Umwelt und Verbrauchern. Aus diesem Grund kommt einer unabhängigen und transparenten Begleitforschung im Bereich der Agro-Gentechnik eine hohe gesellschaftliche Bedeutung zu.
Testbiotech e. V. wurde 2008 von einer Gruppe kritischer Experten gegründet, um unabhängige Forschung und die gesellschaftliche Debatte über die Auswirkungen der Biotechnologie zu fördern. Im Vergleich zu anderen Vereinen und Initiativen hat Testbiotech e. V. eine starke Ausrichtung auf wissenschaftliche Fragen und fungiert als eine Art Kompetenzzentrum und Institut für unabhängige Risiko- und Begleitforschung. Inhaltlich befasst sich Testbiotech e.V. mit den ökologischen, sozialen und ethischen Folgen biotechnologischer Entwicklungen und insbesondere mit der Anwendung der Gentechnik in der Landwirtschaft. Konkret geht es dabei um Themen wie Risikoforschung, die Abschätzung sozio-ökonomischer Auswirkungen (z.B. durch die Patentierung von Saatgut oder Nutztieren), die Weiterentwicklung gesetzlicher Regelungen und züchterische Alternativen zur gentechnischen Veränderung von Pflanzen und Tieren. Dazu erstellt Testbiotech e. V. selbst Studien oder vergibt Forschungsaufträge an Experten und stellt die Ergebnisse der Öffentlichkeit vor.

Das machen wir

Monsanto, die Europäische Lebensmittelbehörde EFSA, die britische Regierung und die EU Kommission haben sich vor Gericht verbündet, um gemeinsam den Import der Gentechnik-Soja "Intacta" gegen ein Bündnis von Organisationen zu verteidigen.

Testbiotech hatte im März 2013 gemeinsam mit anderen Organisationen vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die EU Kommission geklagt. Sie hatte die gentechnisch veränderte Soja „Intacta“ von Monsanto zugelassen - obwohl die EFSA die gesundheitlichen Risiken nicht ausreichend geprüft hatte.

Dabei geht es ausschließlich um die wirtschaftlichen Interessen von Monsanto – die Landwirte und Verbraucher haben keinen Nutzen von diesen Produkten.

Die Klage, die von Testbiotech koordiniert wird, ist ein Präzedenzfall. Dass sie überhaupt zugelassen wurde ist schon für sich ein großer Erfolg. Wir klagen auf die Einhaltung ausreichender Standards für die Risikoprüfung – die Sicherheit von Mensch und Umwelt müssen mehr Gewicht haben als wirtschaftliche Interessen!

Das brauchen wir

Bitte unterstützen Sie uns jetzt mit Ihrer Spende – nur gemeinsam
können wir gegen diese Allianz von Industrie, Behörden und Politik gewinnen!

Hier findest Du uns

Testbiotech e.V.
Frohschammerstraße 14

80807 München

Ansprechpartner
Christoph Then

Tel: 089-358 992 76
Fax: 089-359 66 22

E-Mail: info@testbiotech.org



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um gro&e Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Testbiotech e.V. aus München


Testbiotech e.V.
Ansprechpartner:
Christoph Then

Frohschammerstraße 14

80807 München

Tel: 089-358 992 76
Fax: 089-359 66 22

Mail:
info@testbiotech.org
Webseite:
www.testbiotech.org
Spendenquittung: keine Angabe
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren